Tennis-AG erfolgreich abgeschlossen

Die Altensteiger Tennisabteilung bietet seit vielen Jahren in Zusammenarbeit mit der Markgrafenschule Grundschule auf den Tennisplätzen im oberen Tal eine Tennis-AG an, die Kindern der Klassenstufen 2 und 3 die Möglichkeit gibt, erste Tennisluft zu
schnuppern. Die diesjährige Kooperation, die von Tennis-Jugendwartin Monika Mast geleitet wurde, ist jüngst mit einem kleinen Abschlussfest zu Ende gegangen. Tennislehrer Richard Bartek verstand es einmal mehr, die Kinder zu motivieren, so dass diese mit viel Spaß am Ball waren und sichtbare Fortschritte machten. Die Tennisabteilung freut sich, dass einige Tennistalente nach den Sommerferien dem Tennis treu bleiben wollen und in den regulären Trainingsbetrieb wechseln werden.
Unser Bild zeigt in der vorderen Reihe einige der teilnehmenden Kinder mit ihrem Coach R.Bartek.

Tennisabteilung würdigt Erfolge

Die Sommer-Verbandsspielrunde des WTB geht ihrem Ende entgegen. Die letzte Begegnung der Tennisabteilung Altensteig bestreitet am 24. Juli das Team der Hobby-Damen in Neuhengstett. Die 5 Mannschaften der TA treffen sich zum Rundenabschluss am Freitagabend, 26. Juli ab ca. 18 Uhr auf der vereinseigenen Tennisanlage zu einer geselligen Runde. Es soll auf den Verlauf der Spielrunde zurückgeblickt werden, außerdem möchte man die Erfolge der Mannschaften gebührend würdigen. Für Speis und Trank wird reichlich gesorgt. Eingeladen sind nicht nur die Mannschaftsspielerinnen und –spieler, sondern auch Partner und Partnerinnen sowie alle Mitglieder und Freunde.

Tennisabteilung startet in die Sandplatz-Saison

Am Mittwoch, dem 1. Mai eröffnet die Altensteiger Tennisabteilung die Freiluftsaison. Dazu lädt sie alle Mitglieder und Freunde auf ihre Clubheim-Terrasse ein, auf der man es sich ab der Mittagszeit bei einem Spießbraten und Kartoffelsalat gut gehen lassen kann. Außerdem gibt es nachmittags Kaffee und Kuchen. Sollte es kühl oder regnerisch sein, startet man
indoor im gut beheizten Clubraum. Wer Lust dazu hat, kann auch gleich den Tennisschläger mitbringen, um die frisch gerichteten Plätze zu testen, die ab dem 1. Mai freigegeben sind. Wasser, Sturm und Frost hatten der Platzanlage im Winter stark zugesetzt. Fleißige Helferinnen und Helfer der Abteilung mussten deshalb viel Zeit investieren, um die Sandplätze wieder bespielbar zu machen.
Ab Mai herrscht dann auf der Anlage reger Spielbetrieb. Die Mannschaftsspieler und – spielerinnen werden sich auf den neu gerichteten Spielfeldern gleich einspielen, um für die dieses Jahr früh beginnende Verbandsrunde fit zu sein. Die erste Begegnung bestreiten die Herren 1 am 5. Mai in Neuenbürg. Die Tennis-AG mit den Grundschulkindern startet am 7. Mai, außerdem beginnt im Mai das Schnupper-Abo für Tennis-Neueinsteiger. Tennisinteressierte erhalten im Rahmen dieses Angebots zum Preis von 50 € 5 StundenGruppentraining, außerdem können sie während der gesamten Sommersaison auf der Anlage frei spielen und an allen Veranstaltungen der Abteilung teilnehmen.
Anmeldungen nehmen Helmut Schlagowsky, Telefon 07453-1289 und Eckart Heermann, Telefon 07453-7441 entgegen. Hobby-Spielerinnen und –Spieler, die sich mit Tennis spielen gesund und fit halten wollen, finden auf der Anlage jederzeit einen freien Platz.