Herren 30 starten mit einer Niederlage

Im ersten Spiel der Sommerrunde 2020 ( Coronarunde) gab es gegen einen spielstarken TC Weiss-Rot Stuttgart 3  eine 0:6 Niederlage. Trotz einer guten Leistung hatten die Gäste am Ende immer wieder die Nase vorn, so dass es am Ende nicht einmal zum verdienten Ehrenpunkt reichte. Bedauerlicherweise verletzte sich der an Eins gesetzte Marc Röttig beim Einspielen so schwer, dass er sein Spiel kampflos abgeben musste. Für die restlichen Spiele wird er wahrscheinlich nicht mehr zur Verfügung stehen.Wir wünschen Marc eine Gute Besserung und hoffen ihn bald wieder auf dem Tennisplatz stehen zu sehen.Weiter spielten für den TSV: Martin Jocher(Mannschaftsführer),Andreas Bayer,Marco Fiorenzo und Walter Gall(Doppel).Bereits am kommenden Sonntag,den 12.7.20 bestreitet das Team ihr zweites Spiel beim TC VFL Sindelfingen 1. Aufgeschlagen wird ab 10 Uhr.Martin Jocher und Walter Gall im Doppel bei Ihrer knappen Niederlage am 5.7.20 gegen den TC Weiss-Rot Stuttgart

Schnuppertraining hat begonnen

So geht Tennis: Richi mit den Schnupperern Sascha Kesselring und Christopher Pfetzer

Mit großem Eifer waren die Schnupperer beim ersten Training am 4.7.20 mit Richi dabei. Bereits am Ende der ersten Stunde konnten die Spieler Dank der Tips des Trainers Fortschritte festgestellt werden.Das nächste Training findet dann am Samstag, den 11.July wieder ab 10.30 Uhr statt.

 

Tennisplätze in hervorragendem Zustand

Auf unserer wunderschönen Tennisanlage im Oberen Tal darf ab dem 11.Mai 2020 wieder Tennis gespielt werden. Auch das Spielen von Doppel ist laut Kultusministerium ab dem 4.Juni wieder gestattet. Die geltenden Auflagen für den Spielbetrieb sind auf der Anlage hinterlegt und müssen unbedingt eingehalten werden.